Kontakt

Seilbahnen

Berbahn Gerlitzen Alpe

Bereit für den schönsten Panoramablick Kärntens?
Kärntens beste Sommerbahnen, die Bergbahnen der Gerlitzen Alpe bringen Sie mit der Kanzel- oder Gipfelbahn direkt vom See auf den Berg. Zwischen dem Ossiacher See und dem Gipfel der Gerlitzen liegen entspannte 20 Minuten Fahrt mit einer der Sommerbahnen. Auf der Mittelstation warten vor allem auf Familien zahlreiche Attraktionen.

Mit dem "Pistenflitzer" - Österreichs erster Downhill-Gokartbahn - einem Elektro-Pistenflitzer für die Kleinen und einem Bungee Trampolin ist für jeden etwas Lustiges dabei. Oben am Gipfel, auf 1911 Metern Seehöhe wartet neben dem eindrucksvollen Panorama auch eine imposante Aussichtsplattform auf die Besucher. Wer möchte, kann an kostenlosen geführten Wanderungen und Nordic Walking Touren teilnehmen und wer Kärnten von oben kennenlernen möchte, der findet am Gerlitzen Gipfel den perfekten Startplatz für das Paragleiten und Modellfliegen. Für Kärnten Card Inhaber ist die Berg- und Talfahrt einmal täglich kostenlos, bei den Funpark-Attraktionen gibt es Vergünstigungen.

Bergbahn Dreiländereck

Grenzenloses Bergvergnügen!
Guten Tag! Dober dan! Buongiorno! Erleben Sie Alpen-Adria-Wandern ohne Grenzen – zwischen Österreich, Slowenien und Italien. Abseits des Trubels und der Hektik. Wo es sowas gibt? Im Dreiländereck, der Grenze zu Italien und Slowenien. Hier übernehmen Natur und Stille die Regie. Mit der Bergbahn, dem „3-Länder-Jet“, schwebt man sanft einen Stock höher.

In nur 15 Minuten geht es auf 1506 Meter Seehöhe. Die schlechte Laune? Die bleibt unten. Und der Nebel auch. Denn die einmalige Aussicht auf die Julischen Alpen, die Karawanken, das Gailtal und das Villacher Becken wird Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Oben angekommen stehen Wanderungen am Programm: Kurze oder Lange. Oder auch gar keine. Falls Sie sich lieber auf der Terrasse des Bergrestaurants „3-Länder-Treff“ die Sonne ins Gesicht scheinen lassen möchten, wo Sie die köstlichen Kärntner Schmankerl genießen können.

Ein grandioser Fußmarsch, der Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird, ist die Dreiländerwanderung. Es erwartet Sie eine etwa dreistündige Tour durch die drei Staatsgebiete Österreich, Italien, Slowenien. Mit unzähligen einzigartigen Rastplätzchen für die perfekte Almjause. Also packen Sie unbedingt einen Kärntner Schinkenspeck, einen italienischen Prosciutto und einen slowenischen Prsut mit in den Rucksack.

Alle Informationen zum grenzenlosen Bergvergnügen: Dreiländereck